Themenfilter:

Durchbruch für mehr Tierwohl: Puten-Eckwerte verabschiedet | Freiwillige Selbstverpflichtung der Branche tritt im Oktober in Kraft

Durchbruch für mehr Tierwohl: Nach über zwei Jahren intensiver Beratungsarbeit sind die grundlegend überarbeiteten „Bundeseinheitlichen Eckwerte für eine freiwillige Vereinbarung zur Haltung von Mastputen“ verabschiedet worden.

Deutsche Geflügelwirtschaft stellt Dialogjahrbuch 2012 vor: „Konstruktiver und ehrlicher Dialog mit dem Verbraucher“

Zum Auftakt der Internationalen Grünen Woche in Berlin hat die deutsche Geflügelwirtschaft ihr „Dialogjahrbuch 2012“ vorgestellt. Das Jahrbuch dokumentiert zentrale Ergebnisse des erfolgreichen Verbraucherdialogs, den die Geflügelwirtschaft in den vergangenen Monaten auf ihrer Internetplattform www.deutsches-geflügel.de geführt hat.

ZDG-Präsident Leo Graf von Drechsel beim Deutschen Fleisch Kongress:„Es muss anerkannt werden, wenn Transparenz gelebt wird“: Deutsche Geflügelwirtschaft weicht kritischen Themen nicht aus

„Dass immer wieder Transparenz gefordert wird, ist absolut richtig und gut so. Aber es muss auch mal anerkannt werden, wenn Transparenz tatsächlich gelebt wird!“ Diesen Wunsch an Politik, Öffentlichkeit und NGOs formulierte ZDG-Präsident Leo Graf von Drechsel am Dienstag als Teilnehmer einer Podiumsdiskussion beim Deutschen Fleisch Kongress in Frankfurt am Main.

In rund 82 Prozent aller Kontrollen gab’s die Bestnote: Geflügelwirtschaft schneidet bei Spotaudits hervorragend ab

ZDG-Präsident Leo Graf von Drechsel ist stolz auf die hervorragenden Ergebnisse der deutschen Geflügelhalter bei den QS-Spotaudits. „Wenn bei rund 82 Prozent der unangekündigten Kontrollen die Bestnote vergeben wird, dann darf man wohl von einer überdurchschnittlichen Leistung sprechen. Da gelten in der landwirtschaftlichen Praxis keine anderen Maßstäbe als in der Schule“, freut sich Graf Drechsel über das ausgesprochen gute Zeugnis für die deutschen Hähnchen-, Puten- und Pekingentenhalter.

Erste Auswertung der unangekündigten Spot-Audits: Sehr positives Zeugnis für deutsche Geflügelhalter

Die erste Auswertung der seit Februar 2012 neu eingeführten „Spot-Audits“ innerhalb des QS-Systems stellt den deutschen Geflügelhaltern ein sehr positives Zeugnis aus.