Deutsche Herkunft Klare Information für eine bewusste Entscheidung

Sichere und hochwertige Lebensmittel sind auch eine Frage der Herkunft. Und da sprechen viele Argumente für Geflügelfleisch aus Deutschland. Denn die heimische Geflügelwirtschaft steht für strenge Vorschriften und höchste Standards bei Haltung und Qualitätssicherung: „Made in Germany“. Doch damit nicht genug. Eine heimische Erzeugung verkürzt Transportwege und entlastet damit die Umwelt.

Um als Verbraucher Kaufentscheidungen bewusst treffen zu können, braucht es eine klare Information über die Herkunft unserer Lebensmittel. Die Herkunftskennzeichnung von Geflügelfleisch auf den Verpackungen im Supermarkt gibt uns Verbrauchern darüber bereits heute Transparenz. Und das ist gut und richtig so. Aber: Im Imbiss, der Kantine oder im Restaurant gibt es so etwas nicht. Es braucht daher auch in der Gastronomie eine transparente Kennzeichnung der Herkunft!

DDD: Schlupf, Aufzucht und Verarbeitung in DeutschlandBeim Einkauf von Geflügelfleisch spielt die Herkunft eine entscheidende Rolle. Denn bei der Geflügelfleischerzeugung gibt es von Land zu Land erhebliche Unterschiede. Ein Blick auf die Verpackung im Supermarkt liefert dabei wichtige Informationen zur Herkunft.

Ist Ihnen die deutsche Herkunft von Geflügelfleisch wichtig? Dann achten Sie beim Einkauf auf die „D“s auf der Verpackung! Diese stehen nämlich für eine streng kontrollierte Erzeugung in Deutschland nach hohen Standards für Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.

Polen, Brasilien oder doch Deutschland? Ob beim edlen Dinner im Restaurant, mittags in der Kantine oder beim Stehimbiss um die Ecke: Sie als Verbraucher haben in der Gastronomie nach wie vor keine Möglichkeit, die Herkunft des Geflügelfleisches zu erkennen, das Ihnen dort serviert wird. Anders als im Supermarkt muss die Herkunft von Geflügelfleisch in der Gastronomie heute nicht ausgewiesen werden. Obwohl etwa zwei Drittel des Geflügelfleisches in Deutschland in der Gastronomie konsumiert werden, wissen Sie als Gast hier nicht, in welchem Land und unter welchen Standards das Fleisch erzeugt wurde. Warum aber sollten Sie hier nicht das gleiche Recht auf umfassende Information haben wie beim Einkauf im Supermarkt?

Das muss sich ändern! Wir als deutsche Geflügelwirtschaft machen uns daher für eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung von Geflügelfleisch in der Gastronomie stark und greifen damit den Willen der Verbraucher auf:

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten: