Ihre Frage zu Geflügel

Sie fragen, wir antworten
140

Alle Fragen

Neueste Frage Meier

was muss ich tun, damit ich mit meinem Geflügelgenuss nicht mitschuldig werde am Hähnchenschreddern oder am Schnäbelkürzen?

Antwort lesen >>
Andreas Rösch

Massetierhaltung ist Massenmord. Keine Frage sondern klare Feststellung.

Antwort lesen >>
Verena Westphal

Wird darüber nachgedacht, die Massentierhaltung beim Huhn abzuschaffen? Bitte um baldige Antwort, da ich ein Referat halten muss. 🙂

Antwort lesen >>
Marlene

Was passiert mit den kranken Tieren? werden die einfach entsorgt? Oder werden die vermarktet?! Vielen Dank für ihre Zeit!

Antwort lesen >>
Holger Hauch

Wieviele Unterschriften hat die Charta bisher bekommen?

Antwort lesen >>
Julia

Wieso werden immer noch Millionen Küken in Deutschland geschreddert oder vergast?

Antwort lesen >>
Schruefer Gust

Warum werden wie im Bild gezeigt solche Agrarfabriken gefördert, das hat doch mit Natur nichts zutun! Genau so der Betrug mitFreilandeiern

Antwort lesen >>
Stefan R.

35 kg/m2 erscheinen mir zu viel, selbst wenn international mehr der Standard ist. Wievielen Tieren pro m2 entspricht dies im Durchschnitt?

Antwort lesen >>
Arnold Werling

Was kann man tun gegen Federn fressen

Antwort lesen >>
Ines Hauffe

Wenn man die Besatzdichte mal zugrunde nimmt,bedeutet es das,bei einem Lebendgewicht von 2kg,mindestens 18 Tiere auf einem m2 wohnen?

Antwort lesen >>
Veit

Wieviel % der Tiere überstehen das Ausstallen bis zu dem Moment der Betäubung unverletzt?

Antwort lesen >>
Andrea Beltz

Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Tierschutzer berichten andere Zustände.

Antwort lesen >>
Gabriele Herzsprung

Bei Vinzenz Murr wird mit Brathendl ‚Bodenhaltung“ geworben. Welche Alternative dazu gibt es denn dazu? Sie stehen doch immer. Oder?

Antwort lesen >>
Mirko Cramer

Hallo welches Licht wirkt nachts beruhigent auf Enten?

Antwort lesen >>
Sylvia Rieck

Wann wird das Kükenschreddern ein Ende haben und Rassen für Eier und Fleisch genutzt werden? Und wann bekommt alles Geflügel Freilandhaltung

Antwort lesen >>
Robin Schornstein

Wie hoch, schätzen Sie,wäre Ihr Verlust, wenn die Hallen & Schlachthäuser in den Städten/Siedlungen lägen & aus Glaswänden bestünden?

Antwort lesen >>
Robin Schornstein

Ist’s nicht merkwürdig,dass es zu wenige unabhängige(!) Kontrollbesuche gibt & die vielen aufgedeckten Skandale nur Einzelfälle sein sollen?

Antwort lesen >>
Robin Schornstein

Sie begründen Tierkonsum u.a. damit,dass immer schon s.g.“Nutztiere“ gehalten wurden.Ist das mit dem Konsum heutzutage vergleichb/notwendig?

Antwort lesen >>
Robin Schornstein

Tiere wollen (über-)leben.Fleisch ist keine“pers.Entsch.“,sondern HANDLUNG mit Opfer.Hört die Freiheit nicht da auf,wo anderen die Kehle..?

Antwort lesen >>
J.Smit

Ging es nicht um eine Jeans im Geflügelstall?

Antwort lesen >>