Festliche Geflügelideen

Im Ganzen, als Filet, Keule oder Schenkel, geschmort oder gebraten und dazu vielfältige Beilagen – kreieren Sie besondere Geflügelgerichte für Familie und Freunde.

Hähnchenbrust auf Gremolata mit Rosmarin-Schalotten und Walnusspesto

Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und zusammen mit dem Öl in einem Standmixer zu einer...

Zum Rezept >>

Putensteak mit Kräuterkruste auf Wirsing und Karamell-Apfel

Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Die Butter zusammen mit den Kräutern...

Zum Rezept >>

Fruchtiger Hähnchenstrudel mit Birne

Den Blattspinat bei milder Hitze ca. 1 Minute garen. Saft von einer Zitrone mit etwa 1 l Wasser mischen. Die...

Zum Rezept >>

Putenhackbällchen-Suppe mit Kartoffeln und Möhren

Kartoffeln, Karotten und die Zwiebel in Würfel schneiden. 30 g Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Ganze darin 2-3...

Zum Rezept >>
Blätterteigpasteten mit Puten-Morchel-Ragout

Blätterteigpasteten mit Puten-Morchel-Ragout

Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Möhren schälen und in grobe Würfel schneiden. Butterschmalz in einem großen Bräter erhitzen....

Zum Rezept >>
Gefüllte Pute mit Apfel-Rotkohl

Gefüllte Pute mit Apfel-Rotkohl

Zwiebel und Apfel schälen und in feine Würfel schneiden. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin andünsten. Rotkohl...

Zum Rezept >>

Feste feiern wie sie fallen: Geflügelfleisch garantiert Genussmomente

Ob Ostern, Muttertag oder Pfingsten, Geburtstag, Jubiläum oder ein gemütliches Sonntagsessen mit der Familie – Gründe zum Feiern gibt es immer und Feste soll man ja bekanntlich feiern, wie sie fallen. Perfekter kulinarischer Partner dabei ist Geflügelfleisch, denn es ist nicht nur unkompliziert in der Zubereitung, sondern begeistert kleine und große Genießer gleichermaßen.

Mehr erfahren
Pochierte Putenkeule mit Linsen und Lauch

Pochierte Putenkeule mit Linsen und Lauch

Die Zwiebel mit Schale halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Den Putenrollbraten in...

Zum Rezept >>
Putenkeulen mit Orangensauce

Putenkeulen mit Orangensauce

Die Hautseite der Keulen mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen. Die Putenkeulen mit Salz und Pfeffer einreiben. In die gefettete...

Zum Rezept >>
Kastanienschaumsuppe-mit-gebackenen-Putenbällchen

Kastanienschaumsuppe mit gebackenen Putenbällchen

Schalotten schälen und fein würfeln. In einem Topf in heißem Rapsöl andünsten. Die Maronen zufügen und 3 Minuten mitdünsten. Mit...

Zum Rezept >>
Gefülltes Brathähnchen mit Kürbis und Cranberries

Gefülltes Brathähnchen mit Kürbis und Cranberries

Für die Füllung die Zwiebeln schälen und in große Würfel schneiden. Kürbis putzen, halbieren, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden....

Zum Rezept >>
Putenbrust mit Zwiebel-Senf-Kruste und Selleriepüree

Putenbrust mit Zwiebel-Senf-Kruste und Selleriepüree

Die Putenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf...

Zum Rezept >>
Hähnchenschenkel mit Madeira-Schalotten.

Hähnchenschenkel mit Madeira-Schalotten

Schalotten schälen und halbieren. Rotwein und Madeira mit dem Zucker auf ein Drittel einkochen, die Schalotten zufügen und bei schwacher...

Zum Rezept >>

Von traditionell bis modern: Festtagsgenuss mit Geflügel

Weihnachten ist ein Fest der Traditionen – auch und vor allem in Hinblick auf die kulinarischen Bestandteile der Feiertage. Geflügelfleisch hat daher nicht nur einen festen Platz auf der Festtagstafel deutscher Haushalte, sondern auch in den Herzen aller Genießer des weihnachtlichen Beisammenseins.

Mehr erfahren
Hähnchenfilets mit Orangen-Couscous

Hähnchenfilets mit Orangen-Couscous

Geflügelbrühe aufkochen und den Couscous einstreuen, durchrühren, dann den Topf vom Herd nehmen. Couscous etwa 4 Minuten ziehen lassen. Zwiebel...

Zum Rezept >>
Marinierte Hähnchenbrust mit Mangold

Marinierte Hähnchenbrust mit Mangold

Für die Marinade den Thymian abbrausen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und mit Rapsöl, Honig, Abrieb und Saft...

Zum Rezept >>
Putenmedaillons in Speck mit Roter Beete

Putenmedaillons in Speck mit Roter Beete

Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Radieschen waschen, putzen, halbieren und dünn schneiden. Die Kartoffeln waschen,...

Zum Rezept >>
Putenbrust in Rotwein-Fond auf Petersilienwurzel

Putenbrust in Rotwein-Fond auf Petersilienwurzel

Petersilienwurzeln schälen und in grobe Stücke schneiden. In Sahne-Milch-Mischung ca. 15 Minuten weich kochen und mit einem Kartoffelstampfer 50 g...

Zum Rezept >>
Hähnchenbrust mit Maronenkruste auf Kürbisgemüse

Hähnchenbrust mit Maronenkruste auf Kürbisgemüse

Das Toastbrot entrinden, würfeln und mit den Maronen in einer Küchenmaschine grob mahlen. Die Butter mit dem Ei schaumig schlagen,...

Zum Rezept >>
Mit Weinkraut gefüllte Hähnchenkeulen

Mit Weinkraut gefüllte Hähnchenkeulen

Zwiebeln und Möhren schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Knoblauch mit dem Messerrücken andrücken. Sellerie putzen, waschen und ebenfalls...

Zum Rezept >>

Bella Italia: Urlaubsgenuss mit Hähnchen, Pute & Co.

Die italienische Küche ist weit über ihre Landesgrenzen hinaus beliebt. Kein Wunder, steht sie doch für Freude und Leidenschaft beim Essen und vereint den puren Genuss von Geflügelfleisch mit den typischen Zutaten der Mittelmeerküche. Die wichtigste Eigenschaft der traditionellen Gerichte ist ihre Einfachheit: Italienische Köche verlassen sich auf die Qualität der Zutaten, nicht auf deren Anzahl – und das schmeckt man!

Mehr erfahren
Puten-Lauch-Ragout auf Rote Bete-Blinis

Puten-Lauch-Ragout auf Rote Bete-Blinis

Rote Bete waschen, in kochendem Salzwasser weich garen, anschließend schälen, klein würfeln und in einem Mixer fein pürieren. Kartoffeln mit...

Zum Rezept >>
Hähnchenbrust mit Brezelknödeln

Hähnchenbrust mit Brezelknödeln

Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Brezeln in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, von den Stielen zupfen...

Zum Rezept >>
Gefüllte Putenkeule mit Wirsing und Pfefferschaum

Gefüllte Putenkeule mit Wirsing und Pfefferschaum

Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Brezel würfeln. Petersilie waschen, trocknen, abzupfen und fein hacken. Schalotten und Knoblauch in...

Zum Rezept >>
Gebratenes Carpaccio vom Hähnchen

Gebratenes Carpaccio vom Hähnchen

Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten scharf anbraten....

Zum Rezept >>
Putenfilet auf Grünkernrisotto mit Rotwein-Zwiebel

Putenfilet auf Grünkernrisotto mit Rotwein-Zwiebeln

Grünkern einen Tag vorher in Wasser quellen lassen. Dann das restliche Wasser abschütten.

Schalotten schälen und halbieren. Thymian zupfen. Rotwein zusammen...

Zum Rezept >>
Gebratene Putenröllchen mit Kürbispüree und Kräuterschaum

Gebratene Putenröllchen mit Kürbispüree und Kräuterschaum

Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Die Putenstücke der Länge nach auslegen, jeweils mit einer Scheibe Schinken und einem Salbeiblatt...

Zum Rezept >>

Geschmortes Geflügelfleisch: zart wärmender Genuss!

Der Klassiker unter den Garmethoden ist auch für feines Geflügelfleisch eine schmackhafte Art, Mahlzeiten noch abwechslungsreicher zu gestalten. Dabei punktet das Schmoren vor allem in den kalten Monaten mit leckeren Rezeptideen.

Mehr erfahren
Hähnchen im Kartoffelmantel auf Rahm-Kohlrabi und Portweinbutter

Hähnchen im Kartoffelmantel auf Rahm-Kohlrabi und Portweinbutter

Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Zucker in einem Topf goldgelb schmelzen lassen. Mit...

Zum Rezept >>
Kross gebratene Hähnchenbrust auf Trüffelcreme, Pilzen und Salat

Kross gebratene Hähnchenbrust auf Trüffelcreme, Pilzen und Salat

Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenfleisch von beiden Seiten scharf anbraten. Thymian...

Zum Rezept >>
Kleine Quiches mit Puten-Kartoffelschmand-Füllung und Tomate

Kleine Quiches mit Puten-Kartoffelschmand-Füllung und Tomate

Die Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten gar kochen. Den Ofen auf 190...

Zum Rezept >>
Gedämpfte Wirsingbällchen mit Hähnchen, Pistazien und Pfefferschaum

Gedämpfte Wirsingbällchen mit Hähnchen, Pistazien und Pfefferschaum

Die Hähnchenbrust in möglichst kleine Würfel schneiden (oder durch die grobe Scheibe eines Fleischwolfs drehen). Sahne mit dem Hähnchenfleisch vermischen...

Zum Rezept >>
Gebratene Hähnchenbrust im Tiroler Speck mit Pilzcannelloni

Gebratene Hähnchenbrust im Tiroler Speck mit Pilzcannelloni

Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 3 Scheiben Speck dicht nebeneinander auslegen und mit den Blättchen des Thymians...

Zum Rezept >>
Entenbrust à l'orange mit Kartoffel-Kräuter-Talern

Entenbrust à l’orange mit Kartoffel-Kräuter-Talern

Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren, mit Orangensaft und Geflügelbrühe ablöschen. Balsamico hinzufügen und auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Salz...

Zum Rezept >>

Weihnachtsküche mit Hähnchen, Pute & Co.: Genießer feiern mit Geflügelgerichten

Die schönsten Feiertage des Jahres stehen bevor. Sie sind die Zeit für gutes Essen – und Geflügel gehört seit jeher in die klassische Weihnachtsküche. Wer noch nie ein ganzes Hähnchen zubereitet hat, fragt sich vielleicht, ob das für die ganze Familie reicht. Wir haben die besten Tipps für Portionsgrößen und schmackhafte Kreationen rund um die festlichen Klassiker mit Hähnchen, Pute, Ente oder Gans. Denn die machen das Weihnachtsfest zum kulinarischen Höhepunkt des Jahres.

Mehr erfahren
Gebackene Hähnchenbrust mit Kürbispüree

Gebackene Hähnchenbrust mit Kürbispüree

Für das Püree die Kartoffeln kochen. Den Kürbis grob würfeln, in der Milch 15-20 Minuten weich garen und fein pürieren....

Zum Rezept >>
Gefüllte-Putenkeule-mit-Griessknödeln-und-Spinat

Gefüllte Putenkeule mit Griessknödeln und Spinat

Für die Füllung Schalotte und 2 Knoblauchzehen fein würfeln. Das Weißbrot entrinden und in Würfel schneiden. 25 g Butter zerlassen,...

Zum Rezept >>
Putenbrust-Medaillons-mit-Kräuterkruste

Putenbrust-Medaillons mit Kräuterkruste

Spitzmorcheln in 200 ml Wasser ca. 30 Minuten einweichen und gut ausdrücken. Pilzwasser durch einen Kaffeefilter gießen und 50 ml...

Zum Rezept >>
Putenbraten mit Granatapfel-Kirsch-Salsa und Bandnudeln

Putenbraten mit Granatapfel-Kirsch-Salsa und Bandnudeln

Putenbrust mit Küchengarn zu einem Rollbraten binden. Honig mit Zitronenabrieb und Rapsöl verrühren. Den Braten großzügig damit bestreichen, mit Salz...

Zum Rezept >>
Hähnchen-Rouladen mit Camembert-Füllung an Rotkohlsalat und Kartoffelgratin

Hähnchen-Rouladen mit Camembert-Füllung an Rotkohlsalat und Kartoffelgratin

Für das Kartoffelgratin Knoblauch schälen und fein würfeln, Butter aufschäumen, Knoblauchwürfel dazugeben und 2 Minuten ohne Bräunung andünsten. Eine Auflaufform...

Zum Rezept >>
Hähnchenkeulen mit Honig-Thymian-Kruste zu Kohlrabi-Rahmgemüse und Herzoginnenkartoffeln

Hähnchenkeulen mit Honig-Thymian-Kruste zu Kohlrabi-Rahmgemüse und Herzoginnenkartoffeln

Für die Herzoginnenkartoffeln die Kartoffeln schälen, vierteln und 20 Minuten kochen.

Für die Kruste Honig mit Senf und Thymian mischen, Weizenkleie...

Zum Rezept >>

Das Beste zum Feste: Weihnachtlicher Geflügelgenuss

Es weihnachtet sehr! Was gibt es da Schöneres als ein Festtagsmenü, das im Handumdrehen zubereitet ist, allen Gästen schmeckt und genussvolle Verwöhnmomente garantiert? Mit zartem Geflügelfleisch gelingt all das ganz einfach – dank unserer unwiderstehlichen festlichen Genusskreationen.

Mehr erfahren
Festtagspute mit Apfel-Thymian-Füllung

Festtagspute mit Apfel-Thymian-Füllung

Pute außen mit Butter einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Händen zwischen Brust und Haut fahren und auch...

Zum Rezept >>
Hähnchenbruströllchen mit Karotten-Pesto auf Rote-Beete-Carpaccio

Hähnchenbruströllchen mit Karotten-Pesto auf Rote-Beete-Carpaccio

Möhren schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser 15 bis 20 Minuten weich kochen. Walnüsse und Knoblauchzehen mit Möhren, Petersilie,...

Zum Rezept >>
Coq à l'orange an Süßkartoffelspalten mit Oliven und geschmorten Zwiebel

Coq à l’orange an Süßkartoffelspalten mit Oliven und geschmorten Zwiebel

Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen, von beiden Seiten in 1 EL Öl scharf anbraten und in einen Bräter legen....

Zum Rezept >>
Hähnchenschenkel mit Sauerkirschen und Pastinakenpüree

Hähnchenschenkel mit Sauerkirschen und Pastinakenpüree

Wein und 400 ml Brühe auf jeweils 250 ml reduzieren. Hähnchenschenkel jeweils zweimal auf der Hautseite schräg einschneiden, mit Salz...

Zum Rezept >>
Hähnchenbrust mit Pistazien-Zitronenfüllung und Frühlingsgemüse

Hähnchenbrust mit Pistazien-Zitronenfüllung und Frühlingsgemüse

Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln. Thymian-Blättchen abzupfen, mit Knoblauch und Schalotten in 50 g Butter etwa 5 Minuten anschwitzen....

Zum Rezept >>
Geflügelröllchen auf Spinatrisotto mit gebratenen Apfel und Curryschaum

Geflügelröllchen auf Spinatrisotto mit gebratenen Apfel und Curryschaum

Für das Risotto Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Spinat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Zwiebel und...

Zum Rezept >>

Geflügelbraten: im Handumdrehen zubereitet!

Der Geflügelbraten zum Feiertag hat Tradition, schmeckt unvergleichlich lecker und macht sich mit ein paar kleinen Tricks beinahe von selbst, während genug Zeit für die Gäste bleibt. Doch wie gelingt nun der aromatische, knusprige und innen herrlich saftige Geflügelbraten? Das ist leichter, als manch einer glauben mag.

Mehr erfahren
Entenbrust mit Cranberry-Rosenkohl und Orangensauce

Entenbrust mit Cranberry-Rosenkohl und Orangensauce

Zucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne karamellisieren lassen. Mit Orangensaft und 200 ml Geflügelbrühe ablöschen. 3 EL Balsamico hinzufügen...

Zum Rezept >>