Grillgenuss mit Hähnchen und Pute

Sommerzeit ist Grillsaison – und deutsches Geflügel der ideale Begleiter, denn mit Hähnchen- und Putenfleisch sind der Vielfalt auf dem Grillrost keine Grenzen gesetzt.

Buttermilch-Hähnchenbrust mit Koriander-Pfeffer-Rub, Fenchelsalat und rotem Pesto

Schalotten und 2 Knoblauchzehen schälen und fein schneiden. Fenchelsamen in einem Mörser fein zermahlen. Alles zusammen mit Knoblauch, Schalotten und...

Zum Rezept >>

Puten-Sosatie mit Speck und Aprikosen auf Minz-Couscous

Schalotten schälen und in kochendem Salzwasser 3 bis 5 Minuten vorgaren, abschütten, auskühlen lassen und halbieren. Putenbrust in Würfel schneiden....

Zum Rezept >>

Hähnchenoberkeule mit Avocado und Limetten-Pinienkernpesto

Öl, beide Paprikapulver und Curry miteinander verrühren. Hähnchenoberkeulen mit der Marinade bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen, bei indirekter Hitze...

Zum Rezept >>
Gefüllte Hähnchenbrust mit Pilzen und Aprikosen

Gefüllte Hähnchenbrust mit Pilzen und Aprikosen

Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Toastbrot, Champignons und Soft-Aprikosen ebenfalls in Würfel schneiden. Petersilie waschen und...

Zum Rezept >>
Gefüllte Grill-Tomaten mit Hähnchen und Couscous

Gefüllte Grill-Tomaten mit Hähnchen und Couscous

Tomaten waschen. Den oberen Teil wie einen Deckel abschneiden und die Tomaten mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen. Brühe aufkochen, über...

Zum Rezept >>
Putenrouladen mit Bärlauch und buntem Bohnensalat

Putenrouladen mit Bärlauch und buntem Bohnensalat

Kräuter abbrausen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen, fein hacken und mit Frischkäse und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und...

Zum Rezept >>

Abwechslungsreich und leicht: Geflügel und Tomate

Für eine leichte und abwechslungsreiche Sommerküche sind Geflügelfleisch und Tomaten das perfekte Duo – ideal als Zutat für frische Salate, leichte Aufläufe, schnelles Fingerfood oder für den Grill! Beide Lebensmittel erfreuen sich in Deutschland fast gleich großer Beliebtheit: Während der Geflügelverzehr in 2013 um 400 g auf 19,4 kg* gestiegen ist, gelten Tomaten mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von ca. 20,6 kg in 2013 als das Lieblingsgemüse der Deutschen.

Mehr erfahren
Hähnchenspieße mit Paprika, Papaya und Bulgur

Hähnchenspieße mit Paprika, Papaya und Bulgur

Für die Marinade beide Ölsorten mit Paprikapulver und Zitronensaft verrühren. Hähnchenbrust in walnussgroße Würfel schneiden. In eine Schüssel geben, die...

Zum Rezept >>
Putenspieße mit Spinat, Tomate und Bacon

Putenspieße mit Spinat, Tomate und Bacon

Putenbrust in walnussgroße Würfel schneiden. Spinat putzen und waschen. Tomaten waschen. Putenwürfel einölen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Baconscheiben einzeln...

Zum Rezept >>
Hähnchenbrust in Pergament mit Ratatouille-Gemüse

Hähnchenbrust in Pergament mit Ratatouille-Gemüse

Thymian abbrausen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und mit Olivenöl verrühren. Die Hähnchenbrüste salzen und pfeffern. Schinken auslegen...

Zum Rezept >>
Marinierte Hähnchenflügel mit Gurkensalat

Marinierte Hähnchenflügel mit Gurkensalat

Für die Marinade Chili längs halbieren, entkernen und hacken. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Das Rapsöl mit Honig und...

Zum Rezept >>
Putenrouladen mit Tomaten und Salbei auf Rharbarber

Putenrouladen mit Tomaten und Salbei auf Rharbarber

Rhabarber putzen, schälen und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Den Honig in einer Pfanne schmelzen, Rhabarberstücke und Sternanis...

Zum Rezept >>
Putenhacksteaks mit Kräutern und Kartoffelsalat

Putenhacksteaks mit Kräutern und Kartoffelsalat

Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser kochen, auskühlen lassen und pellen. In etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden und in eine...

Zum Rezept >>

Lust auf BBQ: Echte Grill-Fans setzen auf Hähnchen & Co.

Grillsaison ist Geflügelzeit: Zartes Geflügelfleisch bietet Abwechslung auf dem Rost, ist bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt und liefert eine Extraportion Genuss für einen beflügelten Sommer.

Mehr erfahren
Mariniertes Putensteak mit Tomatensalat

Mariniertes Putensteak mit Tomatensalat

Für die Marinade den Thymian abbrausen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und mit Rapsöl, Honig, Zitronenabrieb und -saft...

Zum Rezept >>
Hähnchen-Paprika-Mais-Spieße mit Spitzkohlsalat

Hähnchen-Paprika-Mais-Spieße mit Spitzkohlsalat

Für die Marinade Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Öle zusammen mit Thymian, Honig...

Zum Rezept >>
Fruchtige Entenbrustspieße

Fruchtige Entenbrustspieße

Für die Marinade Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und in feine...

Zum Rezept >>
Gegrillte Hähnchenspieße mit Gremolata

Gegrillte Hähnchenspieße mit Gremolata

Die Holzspieße mindestens 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen, damit sie später beim Grillen nicht so schnell verbrennen.

Für die Gremolata...

Zum Rezept >>
Hähnchenkeulen mit Basilikum-Pesto in Pergament

Hähnchenkeulen mit Basilikum-Pesto in Pergament

Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Den Knoblauch abziehen und klein würfeln. Walnüsse...

Zum Rezept >>
Putenschnitzelröllchen mit Paprika-Pesto-Füllung

Putenschnitzelröllchen mit Paprika-Pesto-Füllung

Den Reis nach Packungsangabe kochen. Die Paprika abgießen und trocken tupfen.

Die Putenschnitzel flach klopfen, gleichmäßig mit Paprika belegen, mit ca....

Zum Rezept >>

Vielseitig und ausgewogen: Geflügel und Paprika

Ob als frischer Salat oder als bunter Spieß – in Kombination mit Paprika, die in vielen Farben, Formen und Schärfegraden angeboten wird, ist Hähnchen- und Putenfleisch besonders schmackhaft und liefert darüber hinaus viele wichtige Nährstoffe für eine ausgewogene Ernährung.

Mehr erfahren
Würzige Puten-Cevapcici mit Paprika-Reis

Würzige Puten-Cevapcici mit Paprika-Reis

Für den Paprika-Reis die Erbsen auftauen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Paprikaschote...

Zum Rezept >>
Zitronen-Hähnchenschenkel

Zitronen-Hähnchenschenkel

Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter von...

Zum Rezept >>
Hähnchenbrust in Pergament mit Zitronen-Oregano-Marinade und Paprika-Mayonnaise

Hähnchenbrust in Pergament mit Zitronen-Oregano-Marinade und Paprika-Mayonnaise

Für die Marinade den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zitronen heiß abspülen und trockentupfen. Die Schale einer Zitrone fein...

Zum Rezept >>
Buttermilch-Hähnchen mit Grill-Gewürzbutter und Süßkartoffeln

Buttermilch-Hähnchen mit Grill-Gewürzbutter und Süßkartoffeln

Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln von den Stielen zupfen und grob hacken. Knoblauch schälen und grob hacken. Beides mit...

Zum Rezept >>
Barbecue-Putenflügel mit gegrillten Eiertomaten

Barbecue-Putenflügel mit gegrillten Eiertomaten

Für die Barbecue-Sauce Gemüsezwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Das Rapsöl erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch bei...

Zum Rezept >>
Hähnchenschenkel mit Spitzpaprika-Salsa und Drillingen im Speck

Hähnchenschenkel mit Spitzpaprika-Salsa und Drillingen im Speck

Die Spitzpaprika waschen, putzen und klein würfeln. Mit Sherryessig, Zitronensaft und Öl vermengen und die Salsa mit Salz, Cayennepfeffer und...

Zum Rezept >>

Bella Italia: Urlaubsgenuss mit Hähnchen, Pute & Co.

Die italienische Küche ist weit über ihre Landesgrenzen hinaus beliebt. Kein Wunder, steht sie doch für Freude und Leidenschaft beim Essen und vereint den puren Genuss von Geflügelfleisch mit den typischen Zutaten der Mittelmeerküche. Die wichtigste Eigenschaft der traditionellen Gerichte ist ihre Einfachheit: Italienische Köche verlassen sich auf die Qualität der Zutaten, nicht auf deren Anzahl – und das schmeckt man!

Mehr erfahren
Mit Kräuterquark gefüllte Putenbrust auf Brunnenkresse-Salat

Mit Kräuterquark gefüllte Putenbrust auf Brunnenkresse-Salat

Die Kräuter abbrausen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Kräuter unter den Quark rühren, mit Salz...

Zum Rezept >>
Hähnchenbrustfilet im Pergament mit Koriander-Pesto und Knoblauchbrot

Hähnchenbrustfilet im Pergament mit Koriander-Pesto und Knoblauchbrot

Für die Marinade den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zitronen heiß abspülen und trockentupfen. Die Schale einer Zitrone fein...

Zum Rezept >>
Putenbrust Hawaii mit Emmentaler

Putenbrust Hawaii mit Emmentaler

Putenbrustfilet salzen, pfeffern und von beiden Seiten kurz bei großer Hitze angrillen und vom Grill herunter nehmen. Jedes Putenbrustfilet mit...

Zum Rezept >>
Putenspieße mit Granatapfel-Honig-Glasur auf Koriander-Zwiebelsalat

Putenspieße mit Granatapfel-Honig-Glasur auf Koriander-Zwiebelsalat

Für die Marinade Granatapfelsirup, Olivenöl und Honig mit Cayennepfeffer, Koriander und Kreuzkümmel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Putenbrust in...

Zum Rezept >>
Hähnchen-Kebap-Spieße mit roten Zwiebeln und Tomaten Joghurt-Dip und Fladenbrot

Hähnchen-Kebap-Spieße mit roten Zwiebeln und Tomaten Joghurt-Dip und Fladenbrot

Gewürze, Röstzwiebeln und Olivenöl für die Marinade vermengen.

Hähnchenbrust in Würfel schneiden und in die Marinade geben, 1,5 Stunden abgedeckt im...

Zum Rezept >>
Hähnchenoberkeule in Ahornsirup-Marinade mit gegrilltem grünem Spargel

Hähnchenoberkeule in Ahornsirup-Marinade mit gegrilltem grünem Spargel

Für die Marinade Chilischoten halbieren und entkernen, waschen und in Stücke schneiden. Die Zitrusfrüchte heiß abwaschen und trocken reiben, die...

Zum Rezept >>

Duett mit Violett: Geflügel und Aubergine

Beim Einkauf begeistern Auberginen mit ihrer tief violetten Farbe, die nur selten in der Natur vorkommt. Bei der Zubereitung überzeugen sie genau wie Hähnchen- und Putenfleisch durch ihre Vielseitigkeit. Ob gedünstet, gebraten, geschmort, gegrillt, in der Folie gebacken oder gratiniert – das weiße Fruchtfleisch passt perfekt zum zarten weißen Geflügelfleisch. Doch nicht nur der Geschmack spricht für den Genuss von Geflügel und Auberginen im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung:

Mehr erfahren
Bagel-Burger mit gegrillter Hähnchenbrust und rotem Coleslaw

Bagel-Burger mit gegrillter Hähnchenbrust und rotem Coleslaw

Für die Marinade Paprikapulver, Rauchsalz, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, BBQ-Sauce, Apfelessig, Sojasauce, Senf und Ketchup verrühren. Hähnchenbrüste darin wenden, mit der Marinade...

Zum Rezept >>
Gegrillte Hähnchenkeulen mit Zatar und Erbsen-Hummus

Gegrillte Hähnchenkeulen mit Zatar und Erbsen-Hummus

Backofen auf 150 °C vorheizen. Für die Zatar-Gewürzmischung Thymian etwa 10 Minuten in den Ofen trocknen, die getrockneten Blättchen in...

Zum Rezept >>
Gegrillte Entenbrust mit BBQ-Creme-Füllung zu Süßkartoffeln und krossem Schinken

Gegrillte Entenbrust mit BBQ-Creme-Füllung zu Süßkartoffeln und krossem Schinken

Süßkartoffeln putzen. Knoblauch schälen. Beides mit Olivenöl, Rosmarin, Zucker, Salz und Pfeffer mischen. Jede Süßkartoffel mit Rosmarin und Knoblauch in...

Zum Rezept >>

Grillgenuss mit Sti(e)l: Bunte Vielfalt mit Hähnchen, Pute & Co.

Die Grillsaison ist eröffnet – und mit ihr die grenzenlose Vielfalt bunter Grillgerichte. Dieses Jahr ein Muss auf dem Grill: Farbenfroh mit Obst und Gemüse gespickte Geflügelspieße mit Hähnchen-, Puten- oder Entenfleisch. Denn neben dem zarten Geflügelfleisch geben auch die meisten Gemüse- und sogar einige Obstsorten eine hervorragende Figur auf dem Rost ab, sodass bewusste Genießer ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Gleichzeitig nutzen sie das saisonale Angebot und damit die Aromen des Sommers genüsslich aus und versorgen den Körper mit der perfekten Nährstoffmischung aus bestem Geflügeleiweiß und den vitalstoffreichen Früchten.

Mehr erfahren